Heldencharaktere

Heldencharaktere sind diejenigen Figuren im Spiel, die von der Spielern verköroert werden, im Gegensatz zu allen anderen Figuren haben sie einen kompletten Talentspiegel, doch es kommen noch weitere Merkmale hinzu.

  • Heldenpunkte, jeder Heldencharakter bekommt am Anfang jeder Sitzung vier Heldenpunkte, mit denen er sein Schicksal beeinflussen kann.
  • Unsterblich, wenn sich der Helden nicht explizit opfert kann er nicht sterben solange er noch über mindestens einen Heldenpunkt verfügt. Der Spieler kann auch permanent einen Punkt ausgeben um seinen Helden zu retten, wenn dieser regeltechnische stirbt wenn er keinen Heldenpunkt mehr hat.
  • Unverwundbar, Heldencharaktere erleiden keine (regeltechnischen) Wunden, stattdessen haben sie drei Zustände Gesund (mehr als Hälfte der LeP), angeschlagen (Weniger als die Hälfte der LeP aber mehr als ein Viertel), verwundet (weniger als ein Viertel der LeP).

Im gesunden Zustand ist alles in bester Ordnung.

Wenn der Charakter angeschlagen ist, hat er ein paar Blessuren erlitten die ihn schwächen aber nicht umbringen (+1 auf Attributsproben, +3 auf Talent/Zauberproben) Abzug von einem Punkt auf die Regeneration.

Wenn der Charakter Verwundet ist, hat er eine ernsthaftere Blessur erlitten die ihn längere Zeit schwächt (+2 auf Attributsproben, +6 auf Talent/Zauberproben). Abzug von zwei Punkten auf die Regeneration.

Auch wenn die LeP wieder über dem Viertel liegen leidet der Charakter noch eine Woche unter den Auswirkungen (hier hilft nur magische oder Karmale Heilung) Eine gelungene HK Wunden-Probe verkürzt diese Zeit um die halben TaP und den Effekt auf Angeschlagen.

Heldencharaktere

Die Sieben Gezeichneten Liftboy